Generelle Bedingungen

 

Artikel 1 – Definitionen

In diesen Bedingungen wird unter diesen Begriffen das Folgende verstanden:

 

-Konsument: die natürliche Person, die nicht aus Zielen handelt, die etwas zu tun haben mit Handels-, Betriebs-, handwerklichen oder beruflichen Aktivitäten.

-Unternehmer: die natürliche oder Rechtsperson , die Produkte, (Zugang zu) digitalen Inhalt und/oder Diensten den Konsumenten anbietet.

-Tag: Kalendertag

-Widerrufsrecht oder Retourenpolitik: die Möglichkeit des Konsumenten, innerhalb der Bedenkzeit vom Kauf zurückzutreten: von Produkten, digitalen Inhalt und/oder Diensten, wobei bis zum Abschließen der Vereinbarung ausschließlich eine oder mehrere Techniken der Kommunikation verwendet werden.

-Modellformular für Widerruf: das Europäische Modellformular für Widerruf in Beilage 1 dieser Bedingungen.

 

Artikel 2 – Identität dieses Unternehmers

Blozom – Van Keer & Vanderschaeghe offene Handelsgesellschaft

Sprietestrasse 158 8792 Desselgem Belgien

MwSt BE 0877 323 725

Zulassungsnummer FASNK: AER/WVL/037659

 

Artikel 3 – Anwendbarkeit

Diese generellen Bedingungen sind auf jedes Angebot des Unternehmers und auf jede getroffene Vereinbarung zwischen Unternehmer und Konsumenten anwendbar.

 

Artikel 4 – Das Angebot

Das Angebot umfasst verschiedene Bachblütenzusammenstellungen. Einerseits fertige Mischungen (z.B. Erste Hilfe Mischung), andererseits persönliche angepasste Zusammenstellungen. Das Angebot wird deutlich und nicht zweideutig umschrieben was Preis, Inhalt und Anwendung betrifft.

 

Artikel 5 – Die Vereinbarung

Die Vereinbarung kommt zu Stande in dem Moment, in dem der Konsument das Angebot annimmt und damit den gestellten Bedingungen zustimmt. Die Vereinbarung verläuft elektronisch und wird gültig,  sobald der Konsument den letzten Schritt des Online-Bestellprozesses beendet. Er kann auch eine Email zur Bestätigung der Bestellung schicken.

 

Artikel 6 – Widerrufsrecht & Retourenpolitik

Der Konsument kann die Vereinbarung bezüglich des Ankaufes des Produktes während einer Bedenkzeit von minimal 14 Tagen ohne Angabe von Gründen kündigen. Der Unternehmer darf den Konsumenten nach dem Grund des Widerrufs fragen, aber ihn nicht zur Angabe von Gründen verpflichten. Die in Absatz 1 genannte Bedenkzeit gilt ab dem Tag, ab dem der Konsument oder ein vom Konsumenten im Voraus benannter Dritter das Produkt empfangen hat.

 

Artikel 7 -  Anwendung des Widerrufs vom Konsumenten und die dazugehörigen Kosten

Wenn der Konsument das Widerrufsrecht anwendet, meldet er das innerhalb der Bedenkzeit, indem er das Modellformular für Widerruf an den Unternehmer schickt oder auf eine andere Art übersendet.

Der Konsument sendet das Produkt in ungeöffneter Verpackung zurück, gemäß den vom Unternehmer beschafften, vernünftigen und deutlichen Instruktionen.

Der Konsument ist verantwortlich für das Risiko und die Beweislast für die richtige und rechtzeitige Anwendung des Widerrufsrechts.

Der Konsument trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung des Produktes.

 

Artikel 8 – Verpflichtungen des Unternehmers bei Widerruf

Der Unternehmer ist verpflichtet, nach dem Empfang des zurückgesendeten Produktes die bereits gezahlte Summe innerhalb einer Frist von 14 Tagen zurückzuzahlen.

 

Artikel 9 – Ausschluss des Widerrufs

Vom Widerruf wird ausgeschlossen:

Versiegelte Produkte, bei denen die Versieglung nach Lieferung gebrochen ist. Persönlich angepasste Bachblütenzusammenstellungen.

Artikel 10 – Der Preis

Die in dem Angebot der Produkte genannten Preise sind inklusive MwSt.

 

 

Artikel 11 – Lieferung und Ausführung

Unter dem Lieferort wird die von dem Konsumenten angegebene Adresse verstanden. Der Unternehmer wird schleunigst, jedoch spätestens innerhalb 7 Tagen die akzeptierten Bestellungen ausführen, es sei denn, es wurde eine andere Lieferfrist vereinbart. Die Lieferfrist beträgt (ausdrücklich) 2 bis 3 Arbeitstage für Lieferungen innerhalb Deutschlands, 1 Arbeitstag für Lieferungen innerhalb Belgiens und 2 Arbeitstage für die Niederlande. Der Versandbeweis und/oder Sendeverfolgungsnummer gelten als Empfangsbeweis der Bestellung. Der Konsument soll das Ausbleiben der Lieferung innerhalb von 14 Tagen nach Bestellung melden. Nach dieser Frist wird die Bestellung als geliefert betrachtet.

 

Artikel 12 – Bezahlung

Mit Ausnahme von Bestellungen, die online bezahlt wurden, gilt eine Zahlungsfrist von 7 Tagen nach Bestellung.

Bei Zahlungsverzicht innerhalb der bestimmten Zahlungsfrist hat der Unternehmer das Recht, die Hauptsumme um 12% zu erhöhen und einen pauschalen Schadenersatz von 10%, mindestens 75,00€, fordern.

 

Artikel 13 – Reklamationen

Reklamationen bezüglich des Zustands des Produktes müssen innerhalb von 7 Tagen nach dem Empfang des Produktes kenntlich gemacht werden.

 

Artikel 14 – Rechtsstreitigkeiten

Für Vereinbarungen zwischen dem Unternehmer und dem Konsumenten, worauf sich diese generellen Bedingungen beziehen, wurde ausschließlich das belgische Recht angewendet.

„Modellformular für Widerruf

 

-Ich/wir teile/teilen Ihnen mit, dass ich/wir meine/unsere Vereinbarung bezüglich des Verkaufs folgender Güter/Lieferung widerrufe/widerrufen

-Bestellt am  / Empfangen am

-Name(n) Konsument(en)

-Adresse Konsument(en)

-Unterschrift des /der Konsumenten (nur wenn das Formular auf Papier eingereicht wurde)

-Datum

 

 

 

 

Stijn und Iris haben seit 2003 Erfahrung mit Bachblüten nach Maß. 
Wollen Sie wissen welche Zusammenstellung am besten geeignet ist für Sie, Ihr Kind oder Ihr Haustier? 
Dann mach Sie diesen Test gratis und unverbindlich und Sie bekommen unsere Ratschläge nach Maß.
  • 1 Wählen Sie eine Kategorie aus: Erwachsene / Kinder / Tiere
  • 2  Wählen Sie die Probleme oder Beschwerden aus
  • 3  Schauen Sie sich die empfohlenen Bachblütenzusammenstellungen an